Samstag, 21. Juni 2014

7 Tage - 7 Romanverfilmungen VI

Bildquelle
6. Tag: eine Romanverfilmung, die ich wohl niemals sehen werde

Obwohl ich das Buch las und die gesamte Reihe eigentlich schätze, werde ich vielleicht niemals mir diese Romanverfilmung ansehen. Es handelt sich hier bei um, "Die Chroniken der Unterwelt: City of Bones 1" (Hier geht es zur Buchrezension...).
Die Kritiken und die Besucherzahlen sprechen leider gegen diesen Film, sodass möglicherweise die Buchreihe (6 Bände) garnicht komplett verfilmt werden wird. 
Was mir persönlich jedoch nciht zusagt, ist die Besetzung des Hauptcasts. Ich bin fest davon überzeugt, dass man eine junge, frische und spritzigere Variante des "Jace" hätte finden können als Jamie Campbell Bower. Warum nicht komplett unbekannte Leute casten, wie man es bei Harry Potter tat und dies war ein Riesenerfolg! 
Außerdem beschreibt die Autorin in ihren Roman Clary als eine jüngere, mutigere und sicher auch sportlichere Variante von sich selbst. Lily Collins, die nur durch Schönheit und ihrem Vater besticht, passt dort nicht hinein. Sie konnte mich nicht in "Spieglein, Spieglein" als Schneewittchen überzeugen, es darf also angezweifelt werden, dass sie sich bis zu diesem Dreh schauspielerisches Talent bzw. Können zugelegt hat. Schade, wenn einem schon die Darsteller nicht zusagen, wird es schwer für den Film gemocht zu werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen