Samstag, 8. November 2014

Futtertest für Hunde: Dogz finefood Juicy Jewelz

Wie ein Weihnachtsessen für Hunde: Die Zusammensetzung von Dogz finefood Juicy Jewelz.

Seit ein paar Monaten bin ich mit meinen Haustieren bei futtertester.de angemeldet. In dieser Zeit hatten wir schon das Glück die ein oder andere Sache zu testen. Besonders gefreut habe ich mich, dass mein Jack Russel Terrier mal wieder ein Produkt von Dogz finefood aus dem Hause Pets Nature testen durfte. Wir bekamen schon einmal das Nassfutter von dem ich auch begeistert war. 

Dieses mal erreichten uns zwei 1kg-Beutel von "Dogz finefood Juicy Jewelz" -  einem halbfeuchten Trockenfutter.
Die rosafarbene Verpackung ist ziemlich auffällig und lässt im ersten Moment nicht unbedingt auf Hundefutter schließen. Es könnten auch Marshmallows für einen Kindergeburtstag sein, oder so... Mir gefällt die Verpackung! Ich glaube allerdings nicht, dass ein super männlicher Forstarbeiter für seinen sabbernden, total männlichen Bluthund zu einer rosafarbenen Hundefutterverpackung greifen würde, obwohl der schwer schuftende Hund dieses sicher verdient hätte.
Die Zusammensetzung ist vom Feinsten, es ist kein Getreide enthalten, über die Hälfte ist von der Ente, was man auch riechen kann, denn ein klein wenig erinnert der Geruch an einen Weihnachtsbraten. Außerdem setzt das Futter auf Kartoffelstärke, diverse Gemüse- und Obstsorten. Die hochwertige Zusammensetzung schlägt sich auch in der Fütterungsempfehlung nieder. Theos 9kg reinste Muskelmasse  bräuchten am Tag gerade mal 120-150g des Alleinfuttermittels. Unglaublich! 
Sein normales Nassfutter, welches bei weitem nicht so hochwertig ist und nur ein Zehntel des Fleischanteils besitzt, habe ich schon teilweise mit dem halbfeuchten Trockenfutter ersetzt. Es macht Theo nichts aus, wie man auf den nachfolgenden Fotos gut erkennen kann:







Kommentare:

  1. Liebe Laura,
    wir freuen uns sehr über Dein tolles Feedback, vielen lieben Dank!
    Dein Blog ist so herzlich geschrieben und auch die Fotos haben uns begeistert.
    Wir wünschen Theo weiterhin guten Appetit!

    Liebe Grüße
    Julia vom PetsNature Team

    PS: Dein Seitendesign passt perfekt zu unserem Futter ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia,

    danke für das nette Feedback. Theo weiß eben gutes zu schätzen.

    Das Design habe ich allein für diesen Beitrag angepasst. ;)

    Liebe Grüße
    Laura.

    AntwortenLöschen