Donnerstag, 23. April 2015

Produkttest: L'Oréal indefectible matt Make-up

Seit längerem hatte ich mal wieder glück bei einer Gofeminin-Testaktion und so durfte ich das L´Oréal Paris indefectible Matt Make-up testen. 
Zur Auswahl standen 4 Nuancen, ich habe mich mit "12 Natural Rose" für die hellste Farbwahl entschieden. 
Beim ersten Swatchen dachte ich, sie würde noch zu dunkel sein, doch beim Auftragen und Verteilen des Make-Ups passte es sich perfekt an meine Hautfarbe an. Das Aufragen ist sehr einfach, trotz der flüssgen Konsistenz. Ich bevorzuge sonst Mousse Make-ups.
Die Deckkraft ist in Ordnung, leichte Rötungen werden perfekt abgedeckt, was gerade in der Allergiesaison beim roten-Nasen-und-Augen-Wetter wirklich toll ist. Der Teint erscheint viel ebenmäßiger und das Make-up hält einen Tag lang problemlos stand. Außerdem glänzt es nicht, es ist eben perfekt matt, was ich an Mousse-Make-ups auch so zu schätzen weiß.
Abends lässt es sich dann problemlos wieder abnehmen.
Die Verpackungen erscheint mir nicht so hochwertig, ich würde Glastiegel und -fläschchen bevorzugen, gerade auch bei einem Preis von knapp 13 Euro.
Was mir negativ aufgefallen ist, ist, dass meine Haut während der Verwendung leichte Unreinheiten bekam., ob es am Make-Up lag, kann ich aber nicht eindeutig sagen. Ich bin allerdings sehr froh, dass ich das Make-Up testen durft, da mich Anwendung und vorallem das Ergebnis sehr überzeugt haben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen