Samstag, 27. Juni 2015

Glossybox Juni 2015 Unboxing

Besser spät als nie oder die "Glück im Unglück"-Box...

Nachdem meine Glossybox über eine Woche lang im Versandzentrum Staub ansetzen durfte, Poststreik sei Dank, kommt nun hier das Unboxing der Glossybox Maritim-Edition.
Vorab habe ich bereits auf Facebook gesehen, das sehr viele wieder unzufrieden waren, aber man kann es ja nie allen Recht machen. Ich denke, ich hatte mit meiner Box noch relatives Glück im Unglück gehabt, denn auch ich muss sagen, die Box ist ein wenig am Thema vorbei.
Aber seht selbst:




Lavera Naturkosmetik / Basis Sensitiv Cremedusche / 3,49Euro

Das Duschgel war das erste bekanntgegebene Produkt der Glossybox. Naturkosmetik finde ich super. Duschgel kann man immer gebrauchen von daher kann ich mit dem Produkt von Lavera einiges anfangen. Der Geruch ist allerdings nicht so meines, ich hatte bereits eine Bodylotion der Marke in der Richtung Honig-Milch, die genauso roch. Eigenartig... Die Lotion fand ich übrigens nicht so klasse, da sie nur schwer einzog und Unreinheiten hervorrief.




être belle cosmetics / Aloe Vera Ultra Moisturizing Gel / 21,90Euro

Das Gel ist auch eines der 3 Hauptprodukte der Box, die jede Abonenntin erhalten haben. Der Preis ist für die 40ml natürlich stattlich und genau nachvollziehen, worauf er sich begründet, kann ich nicht. Die kleine Tube ist nicht sehr hochwertig, was ich schade finde, ist, dass auf ihr keine Inhaltsangaben zu finden sind. Wie hoch der Aloe Vera Gehalt ist, bleibt so unklar. Das Gel zieht schnell ein und ich werde es sicher mit in den Urlaub nehmen bzw. an sehr warmen Tagen anwenden. Das Gel riecht recht stark parfümiert.


Catherine Nail Collection / Nagellack / 12.95Euro

Das 3. Hauptprodukt ist der Nagellack von Catherine, von dem die meisten nicht so begeistert waren. Ich werde den roten Glitzerlack auf jeden Fall ausprobieren. Die Farbe ist in Ordnung, allerdings nichts besonderes und nichts maritimes für mich. Der Preis ist auf OPI-Niveau, ob es die Qualität auch ist?






Aussie / Miracle Dry Shampoo Aussome Volume / 1,99Euro


Ich wollte kein Aussie-Produkt! Mir ist die Marke sehr unsympathisch. Hier wird eine Natürlichkeit vorgegaukelt, dabei kann ich mir auch gleich Insektenspray ins Haar geben. Dass ich allerdings das Trockenshampoo und nicht das Salzspray oder Pantene-Spray erhalten habe, finde ich gut. Trockenshampoos verwende ich recht gerne, am Tag vor der nächsten Haarwäsche. Momentan habe ich eines von Batiste in Gebrauch und bin mit diesem sehr zufrieden. Das Trockenshampoo von Aussie tut seine Wirkung auch recht gut, allerdings verklebt es die Haare sehr, auch noch nach dem Auskämmen des Produktes.

Nutraluxe MD / Wimpern Flocker & Mascara / beides jeweils 19,95Euro

Auffällig war, dass in dieser Box einige Produkte aus der vergangenen Box noch einmal enthalten haben und so habe ich das Baumwollpuder zum auftragen für die Wimpern für einen verlängernden Effekt plus Mascara dazu erhalten. Eigentlich ein spannendes Produkt, doch sind mir die feinen Baumwollpartikel am Auge nicht ganz geheuer und ich werde es wohl nicht anwenden. Vielleicht möchte jemand tauschen? Ich hätte gerne die Kueshi-Lotion noch einmal, die finde ich nämlich recht gut...
Der Preis ist allerdings ein Hammer das Set kostet fast 40 Euro!



Eigentlich bin ich mit der Box recht zufrieden und habe mit meiner Auswahl wirklich Glück gehabt. Das maritime Thema finde ich auch nicht getroffen, ein Sonnenschutzprodukt hätte ich sinnvoller gefunden, als das widerverwenden der Produkte aus der letzten Box.  Aber daran will ich mich nicht aufhängen.
Ich bin froh, dass ich fünf Originalgrößen hatte, wie ich in anderen Zusammenstellungen gesehen habe, wären auch kleine Pröbchen von der Gesichtscreme oder dem Bodyspray möglich gewesen, was mich sicher wieder verärgert hätte, weil ich es nicht fair finde 15ml Tübchen mit Fullsizeprodukte gleichzusetzen. So komme ich insgesamt auf einen Warenwert von fast 80Euro!!!



Ich freue mich schon riesig auf die nächste Box im Paris-Design, allein die Box ist wunderschön und ich verspreche mir von ihr auch Produkte aus Frankreich zu erhalten. Lassen wir uns überraschen...

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Beitrag zur aktuellen GLOSSYBOX Maritim Edition. Wir schätzen es sehr, dass du dir die Zeit nimmst, jedes Produkt deiner Box einzeln vorzustellen. Das ist ein super Feedback für uns. :-)
    Es kann vorkommen, dass einzelne Produkte, die im Vormonat besonders gut angekommen sind, in die Boxen von den Kundinnen gepackt werden, die dieses Produkt noch nicht erhalten haben. Wie zum Beispiel die Kueshi Anti-cellullite Lotion.
    Ich bin gespannt, wie dir die Vive la France Edition im nächsten Monat gefallen wird.
    Stay glossy <3
    Kira von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kira,

    vielen Dank für dein Feedback.
    Gerne kommt dann auch wieder ein ausführlicher Beitrag von mir!
    Ich freue mich schon riesig auf die neue Box und hoffe, sie muss nicht wieder als Staubfänger im Paketzentrum dienen.
    Liebe Grüße
    Laura.

    AntwortenLöschen