Montag, 25. April 2016

3 von 5 für "Passion 2. Leidenschaftlich verführt" von S. Quinn

Seraphina genießt ihre freien Tage mit Patrick. Der Schützling des Kindermädchens ist mit seiner Mutter verreist, also hat Seraphina viel Zeit mit Patrick die Natur und Wälder rund um Mansfield Castle zu erkunden, dabei entdeckt das Kindermädchen allerdings auch einige Abgründe der Familie und wird schließlich auch von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt.
Cover by Goldmann

Dies ist der zweite Teil der "Passion"-Trilogie. Nachdem mich der erste Teil sehr überraschen konnte, war ich gespannt wie es mit Seraphina, ihrem Schützling Bertie und ihrer Liebe zu Patrick weitergehen würde.

Dabei werden in den knapp 300 Seiten "starken" Buch einige neue Handlungsstränge eingeführt. Man merkt stark, dass dies der zweite Teil einer Trilogie ist, die noch viel für das große Finale offen lässt.

Mir haben vorallem wieder die beiden Protagonisten mit ihrer etwas eigenwilligen Art gefallen. Seraphina ist leicht verschroben, allerdings auch stark und mutig. Besonders gut hat mir die Passage mit dem geretteten Fuchs gefallen.
Patrick ist das gewohnte Alphatier. Zwischen beiden sprühen die Funken. Das Buch trägt erneut das Siegel "erotischer Roman", was es allerdings nicht ist. Wer darauf aus ist, wird enttäuscht werden. Da passiert in manch Thrillern oder Fantasyromanen Expliziteres.

Im Vordergrund steht die Handlung und das aufkommende Familiendrama. Patricks Schwester trägt eine gewichtige Rolle und auch bei Seraphinas Geschwistern ist nicht alles im Lot, doch dies wird noch Stoff des großen Finales darstellen. Ich bin gespannt auf den dritten Teil und hoffe auf ein gutes Finale.

Der zweite Teil hat mir nicht so sehr gefallen, wie der erste, daher bekommt er eine schwächere Wertung, da man ihm stark anmerkt, dass er nur ein "Zwischenroman" vor dem großen Finale ist.

Danke an den Goldmann-Verlag für das Rezensionsexemplar.

Das Buch auf Amazon:
Passion. Leidenschaftlich verführt: Passion 2 - Erotischer Roman

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen