Donnerstag, 20. Oktober 2016

Erfrischend anders | "Yours - Atemlose Liebe" von Mimi Jean Pamfiloff

Auf Lovelybooks durfte ich an der Leserunde zum neuen Roman aus dem Mira-Taschenbuch-Verlag teilnehmen. "Yours" ist das erste Buch, welches ich von der Autorin mit dem schwierigen Namen las und gleichzeitig der Beginn einer neuen Reihe. Die Handlung ist allerdings in sich geschlossen.

Personalberaterin Taylor will eines, nämlich beruflich erfolgreich sein. Dabei interessieren sie die Annährungsversuche ihrer Kollegen oder Klienten nicht. Taylor ist loyal und professionell. So kommt es auch, dass sie für ihre Chefin eintritt als diese vom Miliardär Bennett Wade aufs schlimmste beleidigt wird. Als Dank wird Taylor gefeuert. Sie sinnt auf Rache und sieht ihre Chance gekommen, als ausgerechnet Mr. Wade sie für sich arbeiten lassen will. Taylor will seinen nächsten großen Coup sabotieren, allerdings machen ihr die Liebeskekse einer schnuckeligen kleinen Bäckerei einen gehörigen Strich durch die Rechnung.

Ich weiß nicht, was ich von diesem Roman erwartet hatte, ich habe nur gehofft, dass es keine 0815-Geschichte werden würde. Dies ist es zum Glück auch nicht geworden, vorbereitet wie derbe es hier und da zugehen würde, war ich allerdings nicht.

Bennetts Einführung in die Geschichte hätte nicht unverschämter sein können. Der Mann pöbelt herum und gibt sich als harte, unverschämte Nuss, die keinen Respekt vor Frauen zeigt. Sympathien konnte er damit nicht gewinnen. Umso spannender fand ich schließlich hinter seine Fassade zu blicken und nach und nach seinen wahren Kern zu entblättern. Die Autorin hat hier einen etwas anderen Protagonisten erschaffen, der zur erfrischenden Geschichte beitrug.

Taylor ist eine sehr sympathische Heldin, die ab und an ein wenig kopflos agiert, ihr Herz allerdings am rechten Fleck hat. Sie ist nicht hilflos, sondern weiß sich auf humorvolle und schlagfertige Art zu helfen. So sind im Buch einige lustige Dialoge zu finden, die die Geschichte besonders machen.

Taylor und Bennett begeben sich auf eine halbe Weltreise auf der einige Pannen passieren, deren Konsequenzen sie schließlich ausbaden müssen. Die Handlung ist ein wenig anders, als man es in einem klassischen Contemporary Liebesroman mit erotischen Einschlägen erwarten würde. Das gefiel mir wirklich gut, da es einfach mal erfrischend anders war. Allerdings sind die Erotikszenen eher rar gesäht, obwohl zwischen Taylor und Bennett die Funken fliegen. Die Autorin hat bei den beiden jedoch nicht immer das volle Potenzial ausgeschöpft. 

Die Rahmenhandlung mit den Liebescookies von Madame Luci fand ich sehr originell, diese wird uns sicher im Laufe der Reihe begleiten.

Mir hat "Yours-Atemlose Liebe" besser gefallen als gedacht. Ich mag die frechen Dialoge und die turbulente Liebesgeschichte von Bennett und Taylor sehr gerne. Für mich ist es eine klare Leseempfehlung an alle, die keine Angst vor derben Worten haben und gerne mal etwas anderes lesen wollen.
4/5

Das Buch auf Amazon entdecken...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen