Sonntag, 4. Juni 2017

Buchtipp | Pearl - Liebe macht sterblich von Julie Heiland

Manchmal muss es einfach kitschig schön sein! Durch das Cover aufmerksam geworden und vom Klappentext schließlich komplett überzeugt, durfte "Pearl" zum Erscheinungstag bei mir einziehen. Bekommen habe ich eine Geschichte, der anderen Art...

Pearl weilt schon 200 Jahre auf der Erde. Sie starb nie, weil sie niemals die wahre Liebe fand. Davon angetrieben, diese endlich zu entdecken, lebt sie als "Suchende" in Venedig. Als sie eines Tages einen jungen Mann kennenlernt, glaubt sie endlich die Liebe gefunden zu haben. Doch der Auserwählter könnte ihr das Leben kosten.

Ich hatte bisher noch nichts von der deutschen Autorin gelesen und war gespannt, wie ich in ihr Jugendbuch hineinfinden würde. Julie Heilands Stil ist flüßig und angenehm zu verfolgen. Mir gefiel, dass sie uns in ihrer Geschichte nach Venedig entführte. Ich war selbst noch nicht dort, aber das Setting mit den alten Palazzos, Brücken und Wasserstraßen konnte sie mir gut vermitteln.

Herausragend fand ich die Idee um die Suchenden. Nach dem Klappentext wusste ich nicht, was genau mich erwarten würde, umso überraschter war ich, dass es neben Pearl auch noch andere gibt, die ihr Schicksal teilen. Sie werden erst erlöst, wenn sie ihre wahre Liebe finden. Wie schließlich noch die Jäger in dieses Bild passen, war innovativ und unterhaltsam. Endlich einmal frische Ideen in diesem Genre!

Mir gefiel die Protagonistin Pearl sehr. Sie hat eine harte Vergangenheit zu der wir einiges erfahren. In der Gegenwart zweifelt sie, ob sie die wahre Liebe noch finden kann, gleichzeitig ist sie ihres Lebens müde und möchte von all den Enttäuschungen erlöst werden.

Bezüglich ihres Loveinterest war ich erst sehr verwirrt. Zu Beginn wird die Geschichte vermehrt aus der Sicht eines Jägers erzählt und wir erfahren mehr über sein Schicksal. So war ich im ersten Drittel total überzeugt, dass er und Pearl zueinander finden würden. Mit der Alternative musste ich mich erst anfreunden, aber im Laufe des Buches sind sie wunderbar zusammengewachsen und ihre Liebe macht so viel Sinn.
Die ganzen Verstrickungen werden nach und nach meisterlich aufgelöst und der Showdown des Buches wird noch einmal richtig spannend.

"Pearl - Liebe macht sterblich" ist eine romantische und frische Geschichte, die mit neuen Ideen und viel Spannung punkten kann. Besonders gefiel mir das Setting und das Suchenden-Jäger-Konzept. Julie Heiland sollte ich auf dem Schirm behalten.

5/5

Das Buch auf Amazon entdecken...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen