Freitag, 17. Oktober 2014

Unboxing: Pinkbox Oktober 2014

Ich war ein klein wenig überrascht als vor ein paar Tagen der Postbote klingelte und mir einen ziemlich durchweichten  Karton von Pinkbox in die Hand drückte. Da fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Ich hatte nicht daran gedacht, das Abo rechtzeitig zu kündigen, schließlich kam auch erst wenige Tage zuvor meine erste Box an.
Ein wenig angesäuert über die versehentlich ausgegebenen 13.95 Euro öffnete ich also die Pinkbox für Oktober. Meine Laune sollte sich nicht wirklich heben...


Denn in meiner Box waren folgende Produkte enthalten:

DOVE - Color Schutz 60 Sekunden Blitz-Kur / Originalgröße / 1.29Euro
Diese Haarkur steht ganz oben auf der Liste und da ich sie bisher in jeder anderen Oktoberbox auch gesehen habe, ist schwer davon auszugehen, dass diese kleine Haarkur im Oktober das Hauptprodukt bildet. Ohne Worte... Klar werde ich sie testen, allerdings bin ich kein Fan von Dove - Produkten, die gerade bei den Shampoos unmengen an schädlichen Inhaltsstoffen enthalten.

BEE BEAUTY - Sensitive Gesichtscreme / Originalgröße / 7.99Euro
Diese Marke ist mir außerhalb von Beautybox-Vorstellungen noch nicht begegnet. Ihr Duft ist in Ordnung und die Creme zieht schnell ein. Die Verpackung ist allerdings nicht die hochwertigste, was den Eindruck der Creme schmälert, da bekomme ich schon zur Hälfte des Preises einen Glastiegel.


NYC NEW YORK COLOR - In a minute quick dry nail polish / Originalgröße / 1.99Euro
Nagellack findet bei mir immer Anklang und da ich auch keine Angst vor Pink habe, kommt der leicht metallische Lack gut bei mir an. Sicher ist die Farbe Geschmackssache und sicher nicht jeder gefällig. Die Haltbarkeit auf dem Nagel ist für den Preis auf jeden Fall akzeptabel.





L´AMBRE - Lipstick Madame Lambre / Originalgröße / 10.00Euro
Rein äußerlich ist dieses Produkt ein Knaller! Blumendruck und Verziehrung im Jugendstil sind einfach wunderschön, jetzt kommt das große Aber: Ich trage keine Lippenstifte (von Lippenpflege mal abgesehen). Außerdem ist der Braunton des Lippenstiftes ziemlich schwierig und steht wohl den wenigsten. Warum habe ich eigentlich das Beautyprofil ausgefüllt?




PLANTACOS - Mineralien Deo-Spray sensitive / Originalgröße / 4.95Euro
Neben der Gesichtscreme ist dies das zweite Produkt von Body Care & Spa. Das Deo ist ein reines Naturkosmetikprodukt, was auf jeden Fall gut ist. Gewöhnungsbedürftig ist jedoch die Konsistenz des Deos. Normal sind diese ja gasförmig, doch was aus dem Mineraliendeo kommt ist flüssig und müsste ersteinmal verteilt werden, damit keine nassen Flecke auf der Kleidung hinterlassen werden. Ob es die herkömmlichen Deoeigenschaften auch erfüllt, muss noch getestet werden. Das Deo ist komplett geruchslos.



Das gute an dieser Box ist, dass sie komplett mit Originalgrößen gefüllt ist, deren Wert bei über 26 Euro liegt, gleichzeitig ist die Box sehr leicht und leer geblieben, das war bei den beiden anderen nicht der Fall. Über den Inhalt bin ich auch eher enttäuscht. Sie wären mir nicht die 13.95Euro wert. Damit im nächsten Monat nicht wieder unverhofft die nächste Box ins Haus schneit, habe ich mein Abo gekündigt, verfolge aber weiterhin im Netz deren Inhalt.
Gegen das Konzept von Beautyboxen habe ich nichts einzuwenden, sie müssen nurn sinnvoll gestaltet werden. Klar ist dies oft Geschmackssache, blöderweise hat die Pinkbox in ihren 3 Ausgaben, die ich testen durfte, nicht meinen getroffen.


Als Beigabe war dieses Mal die aktuelle Ausgabe der "Couch" enthalten, leider gab es keine Proben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen