Dienstag, 23. Oktober 2018

Gemeinsam Lesen #56 | Mein currently Reading

Am heutigen Dienstag möchte ich auch wieder an der Aktion der "Schlunzenbücher" teilnehmen.

 

 

1. Welches Buch liest du gerade?

Ich starte mit "Der Weltenexpress" von Anca Sturm, dass ich bei Vorablesen gewann.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Zu einer Zeit, als die Märchen zu Metall wurden und Fabriken sich übers Land erhoben, lebte ein kleiner, aber außergewöhnlicher Junge in sehr, sehr armen Verhältnissen." 
Seite 4

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Ich starte gerade mit diesem Titel und bin gespannt, ob sich die vollmundigen Vergleiche zu Harry Potter erfüllen werden. Es geht um Flinn, die ihren Bruder sucht, als eines Tages an einem verlassenen Bahnhof ein Zug hält. Der Weltenexpress entpuppt sich als ein Internat auf Schienen mit vielen magischen Geheimnissen.
Ich bin vorallem auf den Titel gespannt, weil die Autorin ganz aus meiner Nähe kommt und fast im selben Alter ist, wie ich. Ich bin gespannt, was Anca Sturm vollbracht hat.

4. Welche Buchverfilmung ist für dich die gelungenste?

Puh, das ist ziemlich schwer. Ich gucke mir wahnsinnig gerne Buchverfilmungen zu Titel an, die ich gelesen habe. Die Harry Potter Reihe finde ich sehr gelungen. Auch die Bridget Jones Filme gehören zu meinen Liebsten, auch wenn sie stärker von den Büchern abweichen. Außerdem ist Stolz und Vorurteil mit Keira Knightley einer meiner absoluten Lieblingsfilme.


Hast Du einen Filmtipp für mich? Lasst mir doch gerne den Link zu euren Beiträgen in den Kommentaren da!

Samstag, 20. Oktober 2018

Unboxing | Glossybox Oktober 2018

In dieser Woche erreichte mich eine neue Glossybox mit dem Thema Pyjamaparty, die ich auf meinem Blog unbedingt noch auspacken wollte. Also schauen wir mal in die rosafarbene Box hinein.



Freitag, 19. Oktober 2018

Teil 2 | Aura. Der Verrat von Clara Benedict

Anfang des Jahres las ich den ersten Teil dieser Jugendbuchreihe und war sehr überrascht, wie außergewöhnlich und gut er mir gefiel. Auf Teil zwei war ich gespannt und muss sagen, dass mich selten ein zweiter Teil einer Trilogie so umgehauen hat!


Hannah konnte gerade so aus der Gefangenschaft der Former fliehen, doch ihre Freiheit hält nicht lang. Sie wird in die Akademie der künstlichen Former eingeschleust und lernt dort mit anderen ihre Gabe zu gebrauchen, allerdings lauert in der Akademie auch eine große Gefahr, der es aus den Weg zu gehen heißt.

Teil zwei schließt nahtlos an dem schockierenden Ende des ersten Bandes an. Wir erfahren direkt zu Beginn wichtige Punkte zu den Formern, die für die Reihe sehr wichtig sind. Hannah ist nicht unbedingt in gute Hände geraten. Doch trotzdem muss sie undercover unter falscher Identität an die Akademie.

Dies ist eine Schule, in der andere Jugendliche ihre Gabe trainieren und ausbauen, dabei stehen sie unter ständiger Beobachtung und Erfolgsdruck. Wer zu schwach ist, fliegt nicht von der Schule, sondern wird eliminiert. Dabei dürfen Hannahs besonders starke Fähigkeiten nicht auffliegen.

Ich mochte das Setting unglaublich gerne und hatte nicht erwartet, dass die Geschichte einen Akademie-"Charme" bekommen würde. Das hat die Autorin ziemlich gut und interessant umgesetzt. Ich habe wirklich an den Seiten geklebt, um nichts von den Ereignissen zu verpassen. Ich weiß nicht, wann ich ein Buch zuletzt so spannend fand!

Denn es passieren Dinge, die nicht immer was für zarte Nerven sind. Das mag ich so an "Aura", die Reihe bricht mit Jugendbuchstereotypen und ist einfach eine Spur krasser.

Nachdem der Loveinterest des ersten Teils (sagen wir) verhindert ist, tritt ein neuer Kandidat auf die Bildfläche, den ich wirklich toll fand. Es wird ein wenig romantisch und es geht heiß her, was man auch nicht in jedem Jugendbuch erwarten darf.

Wie bereits vom ersten Teil gewohnt, endet das Buch schockierend und mit einem fiesen Cliffhanger. Zum Glück liegt das Finale schon neben mir, denn ich werde es in einer Leserunde lesen und habe auch schon gestartet, denn ich muss unbedingt wissen, wie Hannah sich aus diesem ganzen Schlamassel befreien wird.

Mich hat "Aura. Der Verrat" von Clara Benedict einfach umgehauen. Teil zwei gefällt mir sogar noch besser als "Die Gabe". Die Reihe ist für mich bisher eine ganz große Überraschung.

5/5

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Top Ten Thursday #387 | Denglisch!

Der Top Ten Thursday ist mittlerweile auf Aleshanees Blog zu finden. Dort gibt es jeden Donnerstag ein Thema zu dem eine Top 10 Liste erstellt werden kann.



Das heutige Thema ist ja wie für mich gemacht:

10 deutsche Bücher mit englischen Buchtiteln.

 

Das heutige Thema finde ich echt klasse und dachte ursprünglich, das wird ein einfaches Unterfangen. Beim Durchschauen ist mir allerdings die geringe Auswahl aufgefallen, wenn man wirklich rein englische Titel, ohne deutschen Zusatz nennen will, wie ich es mir zum Ansporn gesetzt habe.


Dienstag, 16. Oktober 2018

Gemeinsam Lesen #55 | Mein currently Reading

Am heutigen Dienstag möchte ich auch wieder an der Aktion der "Schlunzenbücher" teilnehmen.

 

 

1. Welches Buch liest du gerade?

Ich lese "Aura. Der Verrat" von Clara Benedict, den zweiten Teil der Trilogie.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Lautes geschirrklappern reißt mich aus meinen Gedanken." 
Seite 69

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Vor ein paar Tagen ist das Finale der Trilogie bei mir eingezogen, welches ich in einer Lovelybooks-Leserunde lesen werde. Daher wurde es höchste Zeit, mich an Teil zwei zu wagen. Mich konnte der Start dieser Jugendbuchreihe bereits überzeugen. Es geht um Hannah, die eine eigenartige Gabe an sich entdeckt, mit der sich nicht immer Gutes anrichten lässt. Im zweiten Teil ist sie deswegen an einer Akademie. Ich bin gespannt, ob es auch so spannend und außergewöhnlich weitergehen wird. Clara Benedict hat einige Schockmomente und brutale Wendungen eingebaut, die man so in einem Jugendbuch nicht unbedingt erwarten würde.

4. Bist du in einer Buch-Community?

Ich bin auf Lovelybooks und Goodreads angemeldet und dort recht aktiv. Dort findet man mich unter "Lavendelknowsbest". Außerdem bin ich auch in einer Facebookgruppe für Bücherverrückte unterwegs. Das sind die Zeilenspringer.


Welche Lektüre beschäftigt euch gerade? Lasst mir doch gerne den Link zu euren Beiträgen in den Kommentaren da!

Bitte beachte!

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.