Samstag, 22. Oktober 2016

"Spitzenmäßig" | Repairhaarkur von Jean & Len im Test

An meinem Geburtstag erreichte mich eine kleine Überraschung. Ich erhielt die Repair-Haarkur "Spitzenmäßig" mit Arganöl und Sheabutter von Jean&Len Philosophie zum Testen.
Natürlich sind mir die Produkte der Marke "ohne Gedöns" schon im Drogerieregal aufgefallen. Ziemlich ausgefallen und cool ist schließlich deren Verpackungsdesign, doch die Haarkur feierte ersteinmal Premiere auf meinem Kopf.

Um die volle Wirkung der Haarkur einschätzen zu können, wusch ich mein Haar zunächst mit einem Shampoo (Benecos for silky hair), welches bei mir Null Pflegewirkung zeigt. Danach wird die wunderbar weihnachtlich duftende Haarkur im Haar verteilt und gut eingearbeitet. Da ich sehr feines Haar habe, reichte mir eine walnussgroße Portion. Diese soll für 5-10 Minuten einwirken. Diese Zeit habe ich ihr auch gegeben. Normalerweise fehlt mir dazu die Geduld und ich spüle die Kuren wie bei
einem Conditioner recht schnell wieder aus und erziele damit auch tolle Ergebnisse.
Doch da ich wissen wollte, was das Produkt von Jean&Len so kann, bin ich den Anwendungstipps gefolgt.
Schon beim Auswaschen merkt man, wie weich und gepflegt sich das Haar anfühlt. Das anschließende auskämmen mit einem groben Kamm verlief problemlos. Schnell ein Föhnspray aufgetragen und die Haare fertig getrocknet. Voila, sie glänzten gut und sahen bis in die Spitzen gepflegt aus.
Die Haarkur mit den natürlichen Inhaltsstoffen, wie Arganöl und Sheabutter pflegt also wirklich und hält, was Jean&Len versprechen. Kaputte Spitzen kann sie natürlich nicht reparieren, aber das schafft leider kein Produkt.

Was mir in meiner Haarpflege sehr wichtig ist, ist dass meine Produkte frei von Silikonen, Parabenen und Erdöl-basierten Stoffen sind. Schade find ich, dass in der Haarkur mit Cetearyl Alcohol ein Stoff enthalten ist, welcher Palmöl enthalten kann und dieses wird aktuell alles andere als nachhältig abgebaut.
Die weiteren Inhaltsstoffe kann man bei codecheck.info nachlesen.

Wer vegane und natürliche Pflegeprodukte in seiner Drogerie sucht, ist mit Jean&Len sicher gut bedient. Für mich ist es nicht das herausragenste Produkt in meiner Haarpflegesammlung, aber bei weitem nicht das schlechteste.

Hier kannst Du noch einmal nachlesen, welches meine natürlichen Haarpflegefavoriten sind...


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen