Dienstag, 5. Mai 2020

Gemeinsam Lesen #132 | Currently reading

Am heutigen Dienstag möchte ich auch wieder an der Aktion der "Schlunzenbücher" teilnehmen.

 

 

1. Welches Buch liest du gerade?

Ich lese gerade "Niemandsstadt" von Tobias Goldfarb, in dem Josefine in eine Parallelwelt eintauchen kann, in der alles möglich ist.





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Während die Gedanken in meinem und die Mücken um meinem Kopf herumtanzten, merke ich nicht, dass Yai schonn längst auf einem Baumstumpf sitzt und mich beobachtet." 
S. 101


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Das Buch ist als Rezensionsexemplar im März bei mir eingezogen und daher war es höchste Zeit, dass ich es endlich lese. Ich weiß aktuell noch nicht ganz, was ich von der Geschichte halten soll. Sie ist schon sehr abgedreht. Die Fantasie dahinter gefällt mir ganz gut, doch bisher bin ich mit den Figuren noch nicht warm geworden. Die Kapitel sind sehr kurz, was schön ist, um schnell voran zu kommen. Mal sehen, wie sich die Geschichte noch entfalten wird.

4. Deine aktuelle Lesesituation? Wie viele Bücher hast du in diesem Jahr schon gelesen?

Da ich zum Glück ganz normal arbeiten gehen kann, habe ich nicht mehr Freizeit zum Lesen. Die wenige Freizeit, die mir an den Wochenende verbleibt, sind wir meist mit Renovieren beschäftigt, sodass ich gerade nicht so vorankomme mit all den Büchern, die ich lesen möchte. Kurioserweise sagt meine Goodreads-Statistik, dass ich bereits 32 Bücher in diesem Jahr gelesen habe, womit ich jetzt eher nicht gerechnet hätte.

Lasst mir doch gerne in den Kommentaren einen Link zu eurem Beitrag da. Ich schaue später vorbei! :)

Kommentare:

  1. Hey Laura,

    Schön, wenn einen die Statistik noch überraschen kann. Manchmal merkt man gar nicht, wie viel man gelesen hat und das finde ich manchmal was Schönes.
    Hmm, abgedreht klingt gut. Ich mag solche Ideen ja ganz gerne mal. Ich wünsche dir viel Spaß und hoffe, dass du noch mit den Figuren warm wirst.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    von deiner aktuellen Lektüre habe ich bislang auch eher durchwachsene Meinungen gehört und bin gespannt auf deine Rezension.
    Aktuell komme ich auch nicht wirklich zum Lesen.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte bisher nur oberflächlich positives dazu wahrgenommen.

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    das Buch hat mich total verwirrt, aber letztendlich auch überzeugt, denn das Ende haut noch mal ein klein wenig heraus. ich hoffe, dich überzeugt es letztendlich auch. Es ist ein definitiv anderes Buch und ich brauchte auch meine Zeit, um zu verstehen, was da überhaupt läuft und was der Autor mir eigentlich sagen will.
    Ich habe ein Bücherregal auf Lovelybooks, ansonsten hätte ich nicht sagen können, wie viel ich gelesen habe.
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da bin ich mal gespannt, Mel! Danke für dein Feedback. :)

      Löschen
  4. Guten Morgen Laura :)

    Vom sehen her kenne ich das Buch, aber ich bin mir immer noch nicht einig, ob ich es lesen will oder nicht. Mal schauen, was du am Ende sagen wirst. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Freude beim lesen :D

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea! Mich hatte tatsächlich die Leseprobe neugierig gemacht.

      Löschen
  5. Hallöchen Laura =)

    "Niemandsstadt" interessiert mich selbst auch sehr. Ich möchte aber erst noch ein paar Rezensionen abwarten, um zu entscheiden, ob ich es lese oder nicht.
    Wenn man jedes Wochenende mit Renovierungsarbeiten zubringt, geht einem das irgendwann auf den Keks. Aber da man momentan kaum andere soziale Verpflichtungen hat, passt es doch ganz gut :-P

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, ich sehne den Tag herbei, wenn wir fertig sind und einfach nur noch genießen können, was wir geschafft haben!

      Löschen
  6. Hi Laura!
    Niemandsstadt sagt mir etwas und es klingt auch interessant. Bin gespannt, was du dann am Ende darüber sagst!
    Beim Renovieren hat man natürlich weniger Zeit zu lesen, aber 32 Bücher sind doch eh super!
    Hier ist mein Beitrag
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür aber Zeit zum Hören! Ich habe schon lange nicht mehr so viele Hörbücher geschafft, wie in diesem Jahr.

      Löschen
  7. Huhu Laura,

    dein Buch kenne ich nicht, hoffe aber, dass du noch viel Spaß damit haben wirst, auch wenn es sehr abgedreht ist. :)

    Viel Erfolg weiterhin beim Renovieren! Ich überlege auch, mir ein neues Schlafszimmer anzuschaffen, wenn ich dieses Jahr schon nicht in den Urlaub fliegen werde, von wegen Geld dann anders anlegen und so :P

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Man muss sich halt jedes Jahr einfach etwas gönnen! ;) So holst du dir die Erholung ins Heim!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Laura,

    nun hab ich es endlich geschafft, und bin auch bei dir vorbeigekommen.
    Dein CR hab ich schon einmal gesehen, hat mich bisher aber nicht interessiert. Ich hoffe für dich, dass die Protagonisten noch etwas mehr auftauen und du dich besser mit ihnen anfreunden kann.

    32 Bücher bisher ist ein ganz guter Schnitt, mehr als ich bisher geschafft habe. ;)

    Gemeinsam Lesen № 11 | Von den momentanen Leseumständen

    Liebe Grüße,
    RoXXie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Roxxie,

      schön, dass du es noch geschafft hast!^^ Dann bin ich mal gespannt, wie viele es bei dir waren.
      LG Laura

      Löschen

Bitte beachte!

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.