Donnerstag, 12. Juli 2018

Top Ten Thursday #373 | Pärchenbildung

Der Top Ten Thursday ist mittlerweile auf Aleshanees Blog zu finden. Dort gibt es jeden Donnerstag ein Thema zu dem eine Top 10 Liste erstellt werden kann.



Das heutige Thema lautet:

Deine 10 liebsten Buchpärchen.

 

 

Das heutige Thema ist besonders spannend, da es sich nicht nur um Liebespärchen, sondern auch Gegenspieler und andere Verbindung drehen kann. Meine 10, mehr oder weniger, denkwürdigen Paarungen hatte ich recht schnell zusammengesammelt.

1. Poppy und Rune, die für mich das Liebespaar schlechthin sind. Ich feiere das Buch und die beiden Charaktere.


2. Elmar Stillann und Lincoln Abbott sind Schwiegervater und Schwiegersohn, die auf besonders ulkige und unterhaltsame Weise ihre Kinder bzw. Enkel verkuppeln. So eine Figurenkonstellation kommt definitiv nicht häufig vor!


3. Die Mondprinzessin und ihr Schutzgeist sind für ich ein gutes Beispiel für wunderbare, tierische Sidekicks, die ich in Büchern und Filmen einfach liebe. Hier ist es ein bezaubernder Waschbär, den ich auch gerne daheim hätte!


4. Cecilia und Elias sind mir noch frisch aus meiner erst ausgelesenen Lektüre im Gedächtnis. Beide sind Teil eines Liebesdreiecks und definitiv meine erste Wahl für dessen Ausgang. Der Trilogieauftakt war übrigens richtig klasse!


5. Snape und Lilly Potter sind für mich der Inbegriff einer bittersüßen, unerfüllten Liebesbeziehung, die weitreichende Folgen haben kann. In der Harry Potter Reihe sind Snape und Harrys Mutter eigentlich die wichtigste Paarung überhaupt.


6. Bella und Edward sind zwar nicht meine Lieblinge, aber schon ein ziemlich episches Pärchen, wenn man sich deren Geschichte und ihren Hype einmal ansieht.


7. Matt und Kate verbindet auch so eine epische Liebesgeschichte, die sogar über die Zeit hinausgeht. Teil zwei steht schon in meinem Regal und ich muss ihn unbedingt endlich lesen!


8. Amarantha und Rhysand sind hier in der Liste vertreten, um Gegenspieler untereinander zu vertreten. Ihre Verbindung ist so weitreichend, verzweigt und unglaublich. Ich habe lange überlegt, aber die beiden sind wirklich mit Abstand die epischsten!


9. Feyre und Rhysand dürfen in diesem Zusammenhang natürlich erst recht nicht fehlen. Für mich eine der schönsten Liebesgeschichte zweier großartiger Protagonisten.


10. Cath und Wren sind Zwillinge, die kein leichtes Verhältnis haben. Von unzertrennlich zu gespaltenen Wegen am College machen sie alles durch. Ihre Geschichte wird mir wohl noch lange in Erinnerung sein.


Kennt ihr ein paar meiner ausgewählten Charaktere? Welche haben es auf eure Listen geschafft? Lasst mir doch gerne die Links zu euren Beiträgen in den Kommentaren da!


Kommentare:

  1. Hallo,
    von deinen Büchern kenne ich nur die ersten vier Bände von Marie Force - du hast Recht, die beiden Kuppler sind schon spezielle Figuren :D

    Das Reich der sieben Höfe möchte ich sehr gern noch lesen.
    Und auch die Mondprinzessin würde mich sehr interessieren.
    Viele Grüße
    Anja
    Unser Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Jaaa, du hast natürlich Recht! Sie heißen Sam & Grace und nicht Will & Grace. Keine Ahnung was mir da durch den Kopf gegangen ist, vielleicht hatte ich da auch an die Serie gedacht xD

    Von deiner Auswahl find ich Snape und Lilly auch ganz toll <3 Aber die Freundschaft zwischen Harry und Hermine finde ich so genial!!! Ich höre immer wieder, dass so eine Freundschaft nicht möglich wäre, weil immer einer der beiden irgendwann mal mehr empfindet, und gerade dieses Beispiel ist so toll und eigentlich einzigartig. Hab bisher noch in keinem Buch so etwas gelesen <3

    Bella & Edward, auch als Liebesroman-Muffel wie mich mag ich die beiden doch unheimlich gerne! Ich mochte an sich auch die Bücher gerne, auch wenn der Schreibstil mir nicht immer so zugesagt hat. Aber ich bin eine der wenigen, die die Verfilmung mag und gerade vom ersten Teil. Wie sich das zwischen den beiden entwickelt finde ich einfach wunderschön <3

    Von den anderen kenne ich leider keins, aber Das Reich der sieben Höfe möchte ich unbedingt noch lesen!

    Liebste Grüße und einen schönen Tag!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hey Laura :)

    Snape & Lilly sind mir auch in Erinnerung geblieben. Manchmal fand ich es etwas schade, dass die beiden nicht zusammen gekommen sind - aber dann wäre es eine ganz andere Geschichte geworden^^

    Ansonsten kenne ich noch Bella & Edward. Irgendwie mag ich die beiden, aber irgendwie auch nicht - ist ganz komisch, ich kann aber auch nicht so richtig erklären, warum das so ist^^

    "Das Reich der sieben Höfe" will ich unbedingt noch lesen. Ich habs da aber mal vermieden, so genau auf die Namen zu schauen, ich will mich ja nicht spoilern ;)

    Meine liebsten Buchpärchen

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    das Monprinzessinpärchen fand ich ganz süß, aber nicht überragend. Man hätte mehr draus machen können.

    Snape und Lily sind nicht unbedingt meine Lieblinge. Ich mochte James und Lily immer mehr. Aber Snape war auch nie mein Liebling. Ich mochte den nicht.

    Bella und Edward mochte ich auch sehr gern, aber Bella nervte irgendwann nur noch. Da mochte ich Alice und Jasper eigentlich immer lieber.

    Matt und Kate fand ich okay, aber wirklich vom Hocker gehauen haben sie mich nicht. Der Funken ist nicht übergesprungen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/07/12/ttt-19/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Laura,

    also wirklich gestaunt habe ich gerade über das Pärchen Amarantha und Rhys. An die Zwei habe ich echt gar nicht gedacht, aber zumindest bei Feyre bin ich mit dabei. xD Ziemlich neugierig bin ich nun auch auf das Schwiegervater - Schwiegersohn Gespann geworden. Die hören sich echt total ulkig an. =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  6. Hey Laura
    Rhysand und Feyre dürfen einfach nicht fehlen. Die zwei sind mir sofort eingefallen.

    Edward und Bella sind auch nicht gerade mein Lieblingspaar aber die zwei haben wirklich viel durch gemacht. Ich habe nur die Verfilmungen von den Büchern angesehen.

    Mein Update Post



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    wir haben eine indirekte Gemeinsamkeit mit "Harry Potter", wobei ich ein anderes Paar ausgewählt habe (wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass ich die Snape/Lily Dynamik nicht wirklich mag, vor allem, weil ich James/Lily toll fand, aber sie ist auf jeden Fall wichtig für die Geschichte). Poppy und Rune hätten es auch beinahe auf meine Liste geschafft, aber ich dachte, Julia würde die beiden vielleicht nehmen wollen, also habe ich mir andere Pärchen ausgesucht. Ihre Geschichte ist aber wirklich toll. Bella und Edward mochte ich auch und die Geschwisterdynamik in "Fangirl" war wirklich gut dargestellt. Von Marie Force habe ich die ersten drei Bände der Reihe auf dem SuB, ich bin schon sehr gespannt darauf, sie zu lesen.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Laura, :)
    Snape und Lilly hätte ich jetzt nicht erwartet. Aber ich kann dich gut verstehen. Die Liebesbeziehung ist schon sehr besonders.
    Bella und Edward sind wirklich ein Liebespaar, an das man mit zuerst denkt, aber ich habe sie nicht auf meine Liste genommen. Da dominierten doch andere Pärchen.
    Cath und Wren finde ich auch toll zusammen. Sie sind so unterschiedlich, aber doch haben sie eine besondere Verbindung.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

Bitte beachte!

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.