Donnerstag, 30. November 2017

Top ten Thursday #241 | Kinderstars ;)

Der Top Ten Thursday ist umgezogen und nun auf Aleshanees Blog zu finden. Auch dort kann man jeden Donnerstag eine Top 10 Liste zu einem bestimmten Motto erstellen.


Das heutige Thema lautet:

10 Bücher, in denen Kinder eine Hauptrolle spielen.




Puh, mit dem heutigen Thema tue ich mich echt schwer. Im Jugendbuch/Fantasybereich aber auch in anderen Genres gibt es eigentlich recht wenig Bücher, in denen Kinder die Hauptrolle spielen. Ich werde es daher auch ein wenig freier auslegen, um überhaupt ein paar Bücher zusammentragen zu können.

1. Harry Potter und der Stein der Weisen von J.K. Rowling

Hier trifft das Motto noch voll und ganz zu. Mehr brauch ich dazu wohl nicht zu sagen. Die Geschichte kennt schließlich jeder.


2. Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebt von Jessica Park

In diesem grandiosen Buch schleppt Celeste eine Pappfigur herum, in die sich ihre "Babysitterin" Judy total verliebt. Ich glaube Celeste ist 12 oder 13, daher noch gerade so im Kindesalter.



3. From the Notebooks of a middle school Princess von Meg Cabot

Dies ist der Beginn einer Spin-off Reihe um die "Plötzlich Prinzessin"-Reihe, welcher übrigens Anfang des kommenden Jahres auch auf Deutsch erscheinen wird. Darin geht es um die kleine, bisher unbekannte Halbschwester von Prinzessin Mia.



4. Alles im Fluss von Anna Herzog

Darin geht es um Juli und Jonte, die eine spontane Paddeltour unternehmen, zu der sich auch Jontes kleiner Bruder eingeschlichen hat und zusammen mit den beiden Abenteuer erleben.



5. Love Emergency. Zufällig verliebt von Samathe Beck

In diesem New Adult bringt die Protagonistin ein Baby auf dem Highway in ihrem liegengebliebenen Auto zur Welt. Sie verliebt sich in den Sanitäter, der ihr zur Rettung kommt und gemeinsam wachsen sie als Familie zusammen, was sehr süß zu lesen war.



Dies ist meine etwas kurze Liste. Ich bin gespannt, welche Bücher ihr ausgewählt habt und ob ich da wohl was in meinem Regal übersehen habe.

Lasst es mich doch mit einem Kommentar wissen. Ich schaue auch gerne bei euch vorbei. :)

Kommentare:

  1. Hey Laura :)

    Mir ging es da heute ähnlich wie dir. Ich lese einfach zu wenig Bücher, in denen Kinder eine Hauptrolle spielen.
    Von deiner Liste kenne ich (natürlich) Harry Potter, aber das wars auch schon.

    Meine Top 4

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea,

      na da bin ich gespannt, welche 4 Bücher du zusammenbekommen hast.^^

      Liebe Grüße
      Laura :)

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Ich lese zwar auch wenig Kinderbücher, aber es sind doch immer wieder welche dabei, die wirklich toll und auch als Erwachsener lesenswert sind.

    Von deinen kenne ich natürlich Harry Potter - schon krass dass er erst 11 Jahre alt war im ersten Band!

    "Im freien Fall" kenne ich vom Cover her, das ist mir schon öfters aufgefallen, ist aber nicht so meins ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Aleshanee,

      ja als 11-Jährige hätte ich eher vor Angst geheult, als Zaubererschach gespielt.^^

      Liebe Grüße
      Laura :)

      Löschen
  3. Hallo Laura,
    eine tolle Liste hast du zusammengestellt, auch wenn es dir heute nicht ganz so leicht gefallen ist.
    Liebe Grüße, Hibi
    Meine heutige Top10

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen :)

    Die Spin Off-Reihe von "Plötzlich Prinzessin" habe ich Anfang des Jahres auch entdeckt und obwohl ich noch nicht so ganz weiß, was ich davon halten soll, werde ich sie auf jeden Fall lesen - ich mochte die Bücher um Mia (bis auf ein, zwei Bände) immer sehr gerne und will natürlich auch diese Reihe zumindest 'anlesen'. "Zufällig verliebt" hat mir auch ganz gut gefallen und wie die Charaktere als Familie zusammengewachsen sind, war wirklich süß, da kann ich dir nur zustimmen. An "Harry Potter" habe ich heute gar nicht gedacht, obwohl die Protagonisten in den ersten Bänden auf jeden Fall noch Kinder sind.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kerstin,

      ich habe alle Tagebücher von Prinzessin Mia abgöttisch geliebt und verschlungen. Ich hoffe, dass irgendwann auch mal noch das Hochzeitsbuch übersetzt wird...

      Den wünsche ich dir auch.
      Laura :)

      Löschen
  5. Hallo Laura,

    mir ist das Thema heute auch sehr schwer gefallen, weswegen ich ein wenig auf jugendliche Protagonisten ausgewichen bin :D

    Wir haben trotzdem eine Gemeinsamkeit mit Harry Potter.

    Meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Jacki von Liebedeinbuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jacki,

      ja ab wann ist man eigentlich noch ein Kind, wer weiß das schon?! :D

      Liebe Grüße
      Laura :)

      Löschen
  6. Huhu Laura,

    heute haben wir "Harry Potter" gemeinsam ;)
    Die Plötzlich Prinzessin Reihe habe ich zwar nie gelesen, aber beide Filme haben mir sehr gut gefallen :D

    Liebe Grüße
    Jenny
    Top Ten Thursday #79 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
  7. Hi Jenny,

    ja ich erinnere mich noch gut an unsere Diskussion zu den Filmen! :D

    Liebe Grüße
    laura :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachte!

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.