Mittwoch, 31. Januar 2018

Neuzugänge Januar | "Alles, was ich sah, war ein Juwel zwischen Himmel und Meer der unvollkommenen Momente."


 Der erste Monat des neuen Jahres ist schon fast wieder Geschichte. Da ich mir selbst kein "Buchkaufverbot" für 2018 auferlegt habe, sind natürlich auch wieder neue Bücher bei mir eingezogen, die ich euch unbedingt zeigen möchte.




Gekauft ist von all den Titeln übrigens nur ein einziges und das ist dieses hier:

"Blütenzauber" ist der zweite Teil von Regina Meißners Märchenreihe. Den ersten Band habe ich in diesem Monat verschlungen und musste daher sofort wissen, wie es in dieser "Die Schöne und das Biest" Adaption weitergehen würde.

Sandra Brown ist eine Autorin deren unzählige Bücher ich fast alle gelesen habe als ich ein Teenie war. Sie schreibt spannende Thriller mit romantischen Elementen. So einmal im Jahr erscheint noch etwas neues von ihr und so freute ich mich auch auf "Tödliche Sehnsucht", dass ich vom Verlag bekam. Vielen Dank dafür. :)

Diese wunderschönen, kleinen Hardcover mit den ellenlangen Titeln sind beide über Vorablesen bei mir eingezogen und auch bereits verschlungen wurden. Die Rezensionen dazu findet ihr in der rechten Seitenspalte in den Januarposts.

Auf Tauschticket konnte ich diese drei Schätze ausgraben. Das Finale zu "Das Juwel" komplettiert die Reihe in meinem Regal. Allerdings sollte ich endlich mal Teil 2 lesen.
"Alles, was ich sehe" sah ich immer wieder auf Booktube. Das Jugendbuch verspricht ganz nach meinem Geschmack zu werden und ich bin ganz gespannt auf die Geschichte.
"Düsteres Verlangen" habe ich ganz zufällig entdeckt. Ein Buch von Kenneth Oppel war eines meiner vergangenen Jahreshighlights, daher wollte ich unbedingt wieder eine Geschichte des Autors lesen. Was bot sich da besser an als der Beginn von Dr. Frankensteins Geschichte.

Mein Kindle ist im Januar um 5 Ebooks reicher geworden. Von Lorelei James Cowboy Reihe habe ich schon einiges gehört. Als mir "Rough, Raw and Ready" begegnete, war ich direkt fasziniert vom Klappentext und musste es haben.
Auch "Herz auf Anfang" bezauberte mich dank seines Klappentextes, der wie das Drehbuch einer romantischen Hollywoodkomödie klang. Also her damit!
"Verliere mich. Nicht" ist der zweite und letzte Teil der New Adult Reihe von Laura Kneidl. Jetzt kann ich also auch endlich Teil 1 lesen.
"Beneath the Scars" lese ich gerade und ahne, dass es mein erster richtiger Flop des Jahres sein wird.
Hoffentlich wird "The Bartender" von Piper Rayne besser werden.

Es sind 7 Prints und 5 Ebooks eingezogen, von denen ich bereits 2 Bücher las und ein Ebook ist gerade in Bearbeitung.

Kommentare:

  1. Huhu Laura,

    "Eine Insel zwischen Himmel und Meer" habe ich gerade noch auf einem anderen Blog gesehen, soll ein tolles Buch sein. Ich würde mich über deine Meinung dazu freuen.
    Hab noch einen schönen Tag!

    Alles Liebe,
    Elisa von Versgeflüster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Elisa,
      Danke für deinen Kommentar. :)
      Meine Rezension kommt am 9.2. also Erscheinungsdatum online. Vorher hat der Verlag noch eine Sperrfrist rausgegeben. Die Geschichte hat mir auch richtig gut gefallen. Aber mehr dazu gibt es in ein paar Tagen.
      Liebe Grüße Laura :)

      Löschen

Bitte beachte!

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.