Sonntag, 26. September 2021

Teil 2 | Moonflower Bay. Someone like you von Jenny Holiday

 Auf Vorablesen gewann ich den zweiten Teil Eimer Reihe, auf den ich mich schon sehr freute, denn das Setting hatte es mir einfach angetan. 


Als Dr. Nora Walsh in die Kleinstadt Moonflower Bay kommt, ahnt sie nicht, dass sich bald ganz viele Menschen in ihr Leben einmischen werden. Nach 2 Jahren des Praxis-Leerstands setzte die Bewohner alles daran, um Dr. Schätzchen für immer zum Bleiben zu überreden. Kaum reden tut dafür Jack Ramsey. Dafür packt er tatkräftig an, doch nach dem sein Sohn starb bestimmt die allgegenwärtige Trauer sein Leben.

Band 1 las ich im Sommer als Strandlektüre und musste noch lange an das kleine Örtchen Moonflower Bay an den großen Seen in Kanada zurück denken. Daher war ich umso glücklicher als ich die Fortsetzung gewann.

Nora und Jack treffen zum ersten Mal im Friseursalon aufeinander. Jack hat eine wahre Haarpracht an der Hochsteckfrisuren geübt werden. Während Nora mit ihrem elfenhaften, weiß weißblonden Pixiecut heraus sticht. Die Szene war wirklich kurios und hat angezeigt,  dass die Liebesgeschichte eine besondere sein wird. An der Stelle muss ich allerdings noch einschieben, dass das Cover zwar schön ist und gut zum ersten Teil passt, man aber lieber auf das Stockfoto mit dem Pärchen verzichtet hätte, denn dies sieht überhaupt nicht so aus wie unsere Protagonisten. 

Was mir sofort richtig gut gefiel,  war die besondere Chemie der beiden. Sie haben von Anfang an eine Verbindung,  wollen das aber nicht wahr haben. Als sie sich näher kommen, verheimlichen sie dies vor allen,  denn die Einwohner von Moonflower Bay haben die Eigenart sich in alles einzumischen. Trotzdem habe ich die Figuren sehr lieb gewonnen und es kam zu einigen witzigen Momenten.

Besonders Jack habe ich ins Herz geschlossen. Er ist mehr der stille und unaufdringliche Typ, doch er war immer für Nora da und konnte ihr immer das geben, was sie brauchte. Allerdings ist sein Verlust immernoch sehr präsent und er gibt sich die Schuld daran. Die Geschichte hat mich sehr berührt und stellenweise zu Tränen gerührt.  Die Autorin hat ihr eine deutliche Steigerung zum ersten Teil hingelegt und das hatte ich so nicht erwartet. Ich bin gespannt, ob sie dies im dritten Buch noch toppen kann. Auf diesen bin ich sehr gespannt,  denn es geht um die quirlige Maya.

Someone like you ist der zweite Teil von Jenny Holidays Moonflower Bay Reihe. Jacks und Noras Geschichte hat mich zum Lachen gebracht,  überrascht und zu Tränen gerührt.  Selten konnte sich ein 2. Teil so sehr steigern. Ich habe jede Szene geliebt und freue mich darauf,  wenn es hoffentlich ganz bald weitergeht. 

5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachte!

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.