Dienstag, 20. März 2018

Gemeinsam Lesen #36 | Mein currently Reading

Wie schon in der letzten Woche möchte ich auch am heutigen Dienstag an der Aktion von "Schlunzenbücher" teilnehmen.

 

1. Welches Buch liest du gerade?

Ich habe lese gerade "Mr. O - Ich darf dich nicht verführen" von Lauren Blakely, in dem Nick ein riesiges Problem hat, denn er steht total auf die kleine Schwester seines besten Freundes und die ist tabu für ihn!


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Bond. James Bond.
Seite 111

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Die Geschichte um Nicks besten Freund Spencer ("Big Rock") habe ich im letzten Jahr gelesen. Leider war sie nur durchschnittlich. Dennoch wollte ich unbedingt die Geschichte von Spencer und Harper lesen. Beide hatten schon da eine tolle Chemie. Bis hier gefällt mir die Geschichte auch schon besser auch wenn sie gerade ein wenig vor sich hin plätschert. Außergewöhnlich ist auch in diesem Teil wieder, dass die Handlung allein aus der Sicht des männlichen Protagonisten erzählt wird.

4. Wo und wann trifft man dich beim Lesen an?

Ich lese vormittags im Bett. Dort habe ich es am gemütlichsten. Seltener lese ich tatsächlich abends. Das passiert nicht so oft, genauso wenig, wie ich nachmittags zum Buch greife. Früher habe ich oft am Schreibtisch gelesen, aber mittlerweile habe ich mir ein gemütlicheres Plätzchen gesucht.

Wie schaut es bei euch aus? Lasst mir doch gerne den Link zu eurem Beitrag in den Kommentaren da!

Kommentare:

  1. Hallo Laura!

    Dein aktuelles Buch habe ich gerade zu Ende gelesen und es hat mir nicht so gefallen. Ich fand die Geschichte sehr oberflächlich, aber die Protagonisten sympathisch. Der erste Band hat mir deutlich besser gefallen, aber so sieht man mal wieder wie unterschiedlich Geschmäcker und Meinungen sein können. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit diesem Buch.

    Hier kommst du zu meinem Beitrag.

    Viele Grüße
    Jenny von romantische Seiten – der Buchblog für Liebesromane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jenny,

      ja das stimmt! Ich lese das Buch nachher aus und bisher fand ich es wirklich toll. Ich hoffe, das bleibt auf den letzten Seiten auch so.

      Liebe Grüße
      Laura :)

      Löschen
  2. Guten Morgen Laura :)

    Das Buch kenne ich vom sehen her, aber irgendwie hat mich die Reihe noch nicht so richtig angesprochen. Es wirkt irgendwie ein bisschen wie jeder zweite andere Roman aus dem Genre.
    Ich wünsche dir aber noch viel Freude beim lesen :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea,

      nicht ganz! ;) Ich glaube, diese Reihe ist die einzige, die allein aus der Sicht des männlichen Protagonisten erzählt wird. Das ist ziemlich spannend auch wenn mir manchmal die weibliche Sicht ein wenig fehlt.

      Liebe Grüße
      Laura :)

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    das Buch was du grade lesen tust, hatte ich auch schonmal in der Hand gehabt, aber immer noch nicht gekauft.
    Ich bleibe dir auch als neue Leserin da.
    Wünsche dir noch einen schönen Dienstag.
    LG
    Nicole
    Mein Beitrag nicolelesewelt.blogspot.de/2018/03/gemeinsam-lesen-14.html

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Laura,

    ich kenne Dein aktuelles Buch nicht, wünsche Dir aber viel Spaß beim weiteren Lesen.

    Vormittags im Bett würde ich auch gerne lesen, das stelle ich mir sehr gemütlich vor :-) Ich lese eher abends und gerne mal zwischendurch, wenn es sich ergibt.

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Lieber Gruß und einen schönen Dienstag,
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Hey Laura,

    ich lese im Gegensatz zu dir meistens abends oder am Wochenende.

    Von deinem Buch hab ich schon einiges gehört, nur leider ist es nicht ganz mein Genre. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen! :)

    Hier mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Hanna,

      ach das macht doch nichts. Ab und an lese ich solche Geschichten mal ganz gerne, aber nicht ausschließlich. Das würde auf Dauer langweilig werden.
      Liebe Grüße
      Laura :)

      Löschen
  6. Huhu!

    Das ist mir bisher selten passiert, dass mir ein Buch nicht so gut gefiel, ich aber dennoch den zweiten Band lesen möchte. :-)

    Vormittags im Bett lese ich nicht mehr so gerne, weil die Post dazu neigt, mich dann rauszuklingeln! Bis ich mich dann aus den Decken rausgewurschelt hab und die Treppe runtergehetzt bin, ist der Postbote oft schon wieder weg... Ich lese vormittags eher auf meinem Lesesofa im Wohnzimmer.

    Bei Interesse findest du meinen Beitrag [ HIER ]

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Bitte beachte!

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.