Donnerstag, 8. März 2018

Top Ten Thursday #355 | Außergewöhnliche Orte




Der Top Ten Thursday ist mittlerweile auf Aleshanees Blog zu finden. Dort findet man jeden Donnerstag ein Thema zu dem eine Top 10 Liste erstellt wird.




Das heutige Thema lautet:

10 Bücher mit ungewöhnlichen Schauplätzen.


Das war gar nicht so einfach, bzw. so offensichtlich, wie bei anderen Themen, dennoch habe ich 10 ungewöhnliche Orte in meinen Büchern ausfindig machen können...



Wolkenschloss von Kerstin Gier - ein altes Grandhotel in den Schweizer Bergen

Be my Girl! von Ruth Clampett - ein Animationsfilmstudio

Woman in Cabin 10 von Ruth Ware - ein Luxuskreuzfahrtschiff

Eine Insel zwischen Himmel und Meer von Lauren Wolk - eine Insel im Atlantik

Rosen und Seifenblase. Verliebt in Serie von Sonja Kaiblinger - eine kitschige Telenovela

Die Holly Hill - Trilogie von Alexandra Pilz - ein zeitreisendes Dorf

Sanfte Rache von Sandra Brown - eine eingeschneite Hütte in den Bergen

Ana und Zak von Brian Katcher - eine Comic Convention

Die Harry Potter Reihe von J.K. Rowling - eine Zauberei-Schule

Alles im Fluss von Anna Herzog - ein Boot auf einem Fluss

Wenn ihr mehr zu den einzelnen Büchern erfahren wollt, findet ihr unter dem Punkt "Literaturkritiken" in der linken Seitenspalten die jeweiligen Rezensionen zu den Büchern.

Ich bin gespannt darauf, eure ungewöhnlichen Schauplätze zu entdecken, lasst mir doch gerne die Links zu euren Beiträgen in den Kommentaren da. :)

Kommentare:

  1. Hey,

    von deiner Liste habe ich "Harry Potter" und "Wolkenschloss" gelesen. Beides hat mir gut gefallen; die Potter-Reihe gehört immer noch zu meinen Lieblingsbüchern. Von der "Hollyhill"-Reihe habe ich bisher nur den ersten Band gelesen, den ich gerne mochte; die beiden anderen Teile habe ich auf der Wunschliste. "Ana und Zak" habe ich ebenfalls auf der WL und "Eine Insel zwischen Himmel und Meer" hatte ich auch schon im Auge.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kerstin,

      oh dann haben wir ja einen recht ähnlichen Lesegeschmack.
      Den wünsche ich dir auch. :)

      Löschen
  2. Hallo,

    Harry Potter habe ich auch ausgesucht. Und ein Buch auf einem Kreuzfahrtschiff ebenfalls, allerdings ist das die Komödie von Renate Bergmann und kein Krimi wie bei dir.

    Deine Auswahl ist ein kunterbunter Mix verschiedenster Orte und das gefällt mir gut.

    Mein Beitrag


    Liebste Grüße zum Weltfrauentag für dich,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hey Laura :)

    An Harry Potter habe ich irgendwie gar nicht gedacht^^ das ist schon fast so alltäglich, dass ich es nicht mehr als außergewöhnlich betrachte^^
    Wolkenschloss möchte ich auch noch lesen :)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Andrea, ich wünschte, Zauberschulen wären alltäglich! :D

      Löschen
  4. Hallo Laura
    Ich finde das heutige Thema ja sehr spannend.
    Gemeinsam haben wir zwar kein Buch, nur eine Autorin und zwar Kerstin Gier. Das Wolkenschloss habe ich leider noch nicht gelesen.
    Sonst kenne ich von deiner Auswahl noch Harry Potter und die Hollyhill-Trilogie. Rosen und Sefenblasen steht immer noch ungelesen im Regal.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Laura,
    ja, Lost in a book habe ich schon gelesen. Es war mein Buch-Highlight im Juli 17.
    Die Schmuckausgaben von Harry Potter liebe ich. Ich hoffe wirklich, dass alle Bände in diesem Format erscheinen.
    Wolkenschloss habe ich gelesen. Im November wollte ich zu der Lesung von Kerstin Gier. Aber dann ist sie ja leider krank geworden.
    Woman in Cabin 10 liegt noch auf meinem SuB. Ich will es aber bald lesen. Es hört sich spannend an.
    Die gesamte Hollyhill-Reihe ist auch noch ungelesen.
    Rosen und Seifenblase kenne ich nur vom Sehen. Von Ana und Zak habe ich mal in die Leseprobe reingeschnuppert. Dann habe ich das Buch aber „aus den Augen verloren.“
    Die anderen vorgestellten Bücher kenne ich nicht. Aber von Sandra Brown habe ich neulich Blinder Stolz gelesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tinette,

      blinder Stolz fand ich auch nicht schlecht. Ich habe ja fast jedes Buch der Autorin im Regal stehen...
      Ich hoffe wirklich, dass sie "Lost in a Book" übersetzen.

      Liebe Grüße
      Laura :)

      Löschen
  6. Guten Morgen!

    Eine tolle Auswahl :)
    Ich kenne davon nur Harry Potter - ist ja eine meeiner absoluten Lieblingsreihen :D
    Das Kreuzfahrtschiff hab ich allerdings auch dabei, nur mit einem anderen Buch.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,

    eine sehr interessante Liste mit außergewöhnlichen Schauplätzen. Gerade ein Animationsfilmstudio und eine Comic-Convention sind mir noch nie in Büchern begegnet.
    Gelesen habe ich von deinen Büchern nur Harry Potter, das kurz bei mir auch zur Auswahl stand, ich mich aber für andere Bücher entschieden habe.
    "Ana und Zack" werde ich auf jeden Fall mal genauer anschauen, das scheint interessant zu sein. Hat es dir gefallen?

    Viele Grüße
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Abigail,

      ich mochte Ana und Zak ganz gerne. Es hatte von mir vier Sterne bekommen. Es passiert einfach immer etwas im Buch, was sehr witzig und abwechslungsreich war.

      Liebe Grüße
      Laura :)

      Löschen

Bitte beachte!

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.