Donnerstag, 19. September 2019

Top Ten Thursday #434 | AutorInnen²

Der Top Ten Thursday ist mittlerweile auf Aleshanees Blog zu finden. Dort gibt es jeden Donnerstag ein Thema zu dem eine Top 10 Liste erstellt werden kann.



Das heutige Thema lautet:

10 Bücher, die nicht nur von einem Autor/ einer Autorin geschrieben wurden.

Autorenduos sind mir in den letzten Jahren etwas häufiger über den Weg gelaufen. Ist das auch ein neuer Trend? Mal sehen, ob ich heute 10 unterschiedliche Paarungen zusammentragen kann.



1. Philippe Brenot, Laetitia Coryn | Sex Story. Eine Kulturgeschichte in Bildern
Als Comic aufgemacht erzählt dieses Buch die Geschichte der Sexualität von Steinzeit bis Gegenwart.



2. Hrsg. von Christian Handel | In Hexenwäldern und Feentürmen
Der Drachenmond Verlag bringt recht regelmäßig Märchenanthologien heraus. Die ersten beiden habe ich gelesen, muss aber sagen, dass mir diese Art der Erzählungen nicht sooo sehr zusagen. Irgendwie waren nur recht wenige Texte dabei, die mich mitreißen konnten.



3. Piper Rayne | The Boxer
Wer hinter dem Pseudonym steckt, ist tatsächlich nicht bekannt, nur dass es zwei Autorinnen aus den USA sein sollen.




4. Cleo Leuchtenberg | I love you, heißt noch lange nicht ich liebe dich
Hier stecken zwei deutsche Autorinnen hinter diesem Pseudonym.



5. Tom Ellen, Lucy Ivison | Dance, Love, Learn, Repeat
Ich frage mich oft, wie zwei AutorInnen zusammen schreiben, wie das funktionieren kann, ohne dass man das Gefühl bekommt, keinen homogenen Text zu lesen. Gerade die Figuren waren toll gezeichnet.


6. Amie Kaufman, Jay Kristoff Nigra | Die Illuminae Akten
Teil zwei subbt noch bei mir, seit Weihnachten, wie man gut erkennen kann.^^



7. Christina Lauren | Weil es Liebe ist
Die beiden amerikanischen Autorinnen haben schon so viele Romane zusammen veröffentlicht, von denen ich auch schon einige verschlungen habe und immer sehr unterhaltsam fand.



8. Rose Snow | Ein Augenblick für immer
Gegenwärtig lese ich an diesem zweiten Teil einer Trilogie. Die beiden Autorinnen hinter Rose Snow kommen aus Deutschland und haben auch viele Jugendbücher selbst veröffentlicht.



9.  Anna Pfeffer | New York zu verschenken
...unter ihrem zweiten Pseudonym Anna Pfeffer sind sie auch aktiv.



10. Theresa Bäuerlein, Tom Eckert | Besser als Sex ist besserer Sex
Ich muss gestehen, dass ich das Buch selbst nicht gelesen habe und so viel dazu nicht sagen kann. Allerdings fasst der Untertitel den Inhalt recht gut zusammen.^^


Gerade so konnte ich 10 Konstellationen finden. Wie sieht es bei euch aus? Lasst mir doch auch gerne die Links zu euren Beiträgen in den Kommentaren da! Ich schaue später vorbei.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Laura :)

    Ich hab auch irgendwie den Eindruck, dass sich Autorenduos momentan häufen. Bin mir aber noch nicht sicher, ob ich den Trend gut finde oder nicht.

    Von deiner Liste kenne ich die meisten Bücher vom sehen her, gelesen habe ich mal wieder noch kein einziges. Bei Piper Rayne und Christina Lauren wusste ich es bisher noch gar nicht. Aber da ich von denen auch noch nichts gelesen habe, habe ich mit mit den Autorinnen auch nie beschäftigt.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Laura, :)
    Dance. Love. Learn. Repeat. habe ich auch in meinem Beitrag. Hat mir auch ganz gut gefallen. Ich frage mich aber auch immer, wie zwei zusammen schreiben, ohne dass man es im Nachhinein merkt.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Schönen guten Morgen!

    Ahhh ja, die Anthologien vom Drachenmondverlag :) Irgendwie reizen sie mich, aber ich lese echt selten Anthologien, bisher kam es deshalb auch leider nicht dazu.
    Aber ich hab "Rosen & Knochen" von Christian Handel gelesen, das mochte ich sehr gerne! Sein neues Buch interessiert mich auch!

    Die anderen kenne ich alle nicht, muss ich gestehen, bis auf die Illuminae Akten. Da kam man ja fast nicht drumrum, gelesen hab ich sie allerdings noch nicht. Anfangs fand ich den Aufbau der Geschichte ja sehr suspekt ^^ Mittlerweile bin ich aber doch neugierig geworden und ich hoffe, Band 1 kann bald bei mir einziehen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Laura,

    ein Buch haben wir fast gemeinsam. :D Ich habe "Illuminae" auf der Liste. Und auch bei Rose Snow habe ich den ersten Teil auf der Liste. Mir fällt gerade ein, dass ich unbedingt mal den 2. Band bestellen muss. Ich fand es so toll.

    Hab einen tollen Tag. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, leider kenne ich icht eines der von Dir genannten Bücher, es ist aber auch nicht unbedingt mein Genre. Im Bereich Fantasy bin ich sehr schnell fündig geworden, ich lese aber auch gerne Anhologien, daher war es nicht so schwer. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Laura,

    leider kenne ich nicht eines der Bücher, die du oben aufgelistet hast. Ich bin doch erstaunt, wieviele Autorenduos es gibt. Ich hätte nicht gedacht, das ich 10 Bücher vollbekomme.

    Hier ist meine Liste: https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/09/ttt-top-ten-thursday-autorenduos.html

    LG


    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Laura,

    ich hatte in meinem Beitrag auch das Autor*innenduo Tom Ellen und Lucy Ivison, allerdings mit "Sannah und Ham". Mir war gar nicht so bewusst, dass die beiden noch ein Buch rausgebracht haben, allerdings mochte ich "Sannah und Ham" auch nicht. ^^
    "Illuminae" hatte ich auch dabei, da möchte ich auch noch unbedingt den zweiten Teil lesen!
    Oh, wow, ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass Anna Pfeffer auch ein Pseudonym für mehrere Autor*innen ist, da hätte ich "Für dich soll's tausend Tode regnen" als Option gehabt! :D

    Liebe Grüße
    Dana

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen

Bitte beachte!

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.